Touristische Region 'Köln und Rhein-Erft-Kreis'

"Kölle es e Jeföhl" – Köln ist ein Gefühl: Das mögen sich schon die Römer gedacht haben, die hier vor mehr als 2.000 Jahren über die Straßen schlenderten. Gut, der Dom war noch nicht da. Und der Karneval auch nicht. Aber immerhin seit 50 n. Chr. eine Stadt. Kölns Wahrzeichen und unumstrittener Mittelpunkt ist heute der Dom, von dem aus viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß zu entdecken sind. Insgesamt versprechen 36 verschiedene Museen vielseitiges Kulturvergnügen. Für Freude ganz anderer Art sorgen die vielen Events, etwa der Karneval und das Feuerwerkspektakel "Kölner Lichter". Im Rhein-Erft-Kreis sind mehr als 50 Burgen und Schlösser zu bewundern, so die Schlösser Augustusburg und Falkenlust, die wie der Kölner Dom zum UNESCO-Welterbe gehören. Auch das größte Loch der Welt befindet sich hier: Aussichtspunkte erlauben faszinierende Blicke auf die Braunkohlegruben.

Weitere Informationen zu Köln finden Sie unter
www.koelntourismus.de .
Zur Startseite Radroutenplaner Regional